Wie auch schon letztes Jahr steht auch 2022 unter einem bestimmten Motto.

Mein Motto oder Mantra für 2022 lautet:
„Leichtigkeit & Wachstum“

Leichtigkeit bei allem Tun und Sein

Ja ich weiß, Leichtigkeit wiederholt sich aus dem letzten Jahr, aber es verfolgt mich und will einfach gelebt werden. ♥ Und da beginnt auch bereits mein Wachstum. Die Leichtigkeit in meinem Leben darf wachsen. Obwohl ich einen Vata-Überschuss habe, fehlt mir manchmal die Leichtigkeit, weil hohe Ansprüche an mich selbst und ein „ich will das aber alleine schaffen“ diese verdrängen. 2022 möchte ich Leichtigkeit spüren und leben – bei allem Tun und Sein.

Leichtigkeit zu leben bedeutet für mich auch loszulassen. Loslassen von alten blockierenden Glaubenssätzen, von Routinen und Vorgaben, die mich nicht weiterbringen. Stattdessen offen sein für Neues und aus Leichtigkeit wachsen.

Wachstum in verschiedenen Lebensbereichen

Selbstfürsorge

Wachstum darf mein Begleiter durch das Jahr 2022 sein. Ich möchte in meiner eigenen Selbstfürsorge weiterwachsen, aber auch Vorbild sein für andere Menschen, Mamas, Familie und Mitarbeiter. Selbstfürsorge darf der erste tägliche Termin für meine Gesundheit in meinem Kalender sein. Ich sehe Selbstfürsorge als Bestandteil meines Alltags, wodurch ich wiederum mehr Leichtigkeit erfahre.

Money-Mindset

Mein Money-Mindset darf wachsen und damit meine finanzielle Freiheit. Ich möchte mehr Zeit in mein Money-Mindset investieren, denn ich halte es für wichtig auch in Bezug auf meine Gesundheit und Selbstfürsorge. Mit einem positiven Money-Mindset und finanzieller Fülle habe ich die Möglichkeit noch viel mehr Menschen etwas Gutes tun zu können.

Bewegung

Der Bereich Bewegung steht auch unter dem Motto Wachstum. Ich war gerade soweit und hatte mich zu einem Yoga-Kurs angemeldet, da grätschte mir Corona dazwischen. Ich wollte endlich wieder etwas mehr für mich und meinen Körper tun nach Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit. Ich vermiss(t)e den Ausgleich durch Yogastunden. Nun sind zwei Jahre vergangen und nichts ist passiert. Damit soll Schluss sein. Ich habe mich bisher schwer getan online zu Hause zu üben. Ich bin jemand der gern in einer Gruppe Yoga macht und von der Trainerin motiviert wird noch etwas länger durchzuhalten. Da Corona uns ja nun aber doch länger begleiten wird, gebe ich nach und lasse los – was bedeutet ich werde die Yogamatte nun doch zwischen all dem Spielzeug auf dem Boden ausrollen. Auch die Spaziergänge will ich wieder vermehrt in meinen Alltag einbauen. In meinem Jahr Elternzeit hatte ich davon reichlich und es hat mir sehr gutgetan. Danach entdeckte ich das Auto und die damit verbundene Zeitersparnis, was jedoch zur Folge hatte, dass mir im letzten Jahr deutlich die tägliche Bewegung fehlte.

Reichweite

In meinem Business als Coach & Beraterin möchte ich noch viel mehr Menschen erreichen. Ich möchte die Botschaft für Gesundheit und Lebensfreude und wie ich diese mit Ayurveda und TCM leben kann verbreiten. Ich möchte ganz viele selbstständige Mamas auf ihrem Weg der liebevollen Selbstfürsorge begleiten und zeigen, dass es nicht sinnvoll ist sich abzuhetzen und immer so viel wie möglich erledigen zu wollen, sondern dass sich Familie UND Business leicht anfühlen dürfen.

Privat & Persönlich

Ob spirituell, familiär, und mehr, ich bin offen für alles Wachstum was mir in 2022 begegnen wird.

Sicher entwickeln sich im Laufe des Jahres noch mehr Dinge, die für Wachstum stehen. Die hier genannten fielen mir jedoch auf Anhieb ein und sind mir wichtig. Ich bin gespannt auf 2022 und wie ich meinem Motto gerecht werde.

Was ist dein Motto oder Mantra für 2022? Hast du ein bestimmtes Thema für das Jahr? Was willst du schaffen oder erreichen? Schreib mir gern eine Nachricht. Ich freu mich von dir zu lesen.

Deine Anja

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hi, ich bin Anja!

Hier auf meinem Blog nehme ich dich mit auf meine Reise hin zu liebevoller Selbstfürsorge. Du erfährst alles rund um Selfcare & Healthcare und ich teile Tipps, wie du es schaffen kannst in deine Mitte zu kommen.

Als dein Selbstfürsorge-Coach möchte ich dich auf deinem Weg zu einer kraftvollen Mitte und einem liebevollen Umgang mit dir motivieren, inspirieren und informieren.

Newsletter:

Melde dich jetzt zu meinem Selfcare-Letter an und erhalte 1x monatlich Selbstfürsorge-Impulse und Informationen rund um einen gesunden und bewussten Lebensstil!



Kategorien